Cumuluswolken sind zuverlässige Thermikindikatoren. Wolkenstrassen machen gute Flugrouten leicht erkennbar.

Parat für die Flugsaison 2018

Der Schulungskalender für Höhenflüge und Schnuppertage sowie die Daten der Flugreisen im 2018 stehen. Die Tage werden schon spürbar länger und wir sind parat für Tandem- und Ausbildungsflüg, neu mit dem Titel SHV-Flugschule.

Wie vor jeder neuen Flugsaison müssen nun die Notschirme entladen und neu gepackt werden. Dafür bieten wir wieder einen Notschirm-Packkurs für Rund- und Kreuzkappen an. Wer das Falten und Neupacken seines eigenen Retters lernen will, kann sich bequem via Webseite für den Notschirm-Packkurs vom 9. Februar 2018 anmelden.

Für das neue Jahr hat der SHV auch eine neue Luftraumbroschüre herausgegeben. Die grössten Änderungen betreffen die Wolkenabstände im Luftraum G und sind in der Broschüre auf Seite 8 kompakt erklärt. Der SHV hat zudem auch neue Weisungen für die Ausbildung publiziert. Ab 2019 werden die Praxisprüfungen mit neuen und variablen Manövern durchgeführt.

In der kalten Jahreszeit waren die Hersteller fleissig. Im vergangenen Herbst am Coupe Icare in St. Hilaire und vor zwei Wochen an der Thermikmesse in Stuttgart wurden viele neue Schirme, Gurtzeuge und Fluginstrumente vorgestellt, die jetzt fertig produziert sind. Wer Teile der Ausrüstung erneuern muss, findet interessante Neuheiten in unserem Webshop. Fürs Probefliegen von Testschirmen ist die Zeit jetzt günstig. Im Frühling muss man aufgrund der erhöhten Nachfrage mit längeren Wartezeiten und Lieferfristen rechnen.

Gutes und beständiges Flugwetter fürs 2018 ist schon einmal vorbestellt.